Weisst Du, was alles hinter einem makellosen Design steckt?

Weisst Du, was alles hinter einem makellosem Design steckt?

Im Design Workshop vom Apps Team für uns Lernende, wurde diese Frage auch gestellt. Am Ende des Workshops konnten wir sie beantworten und Du nach diesem Blogbeitrag hoffentlich auch.

Die Aufgabe war, eine App von Grund auf neu zu designen. Uns wurde als erstes die Bedeutungen von User Interface (UI) und User Experience (UX) erklärt. Doch wo liegt denn jetzt der Unterschied?
Unter User Interface versteht man das, was eigentlich nur für das Auge sichtbar ist. Also Farben, Schriften und so weiter. Bei User Experience schaut man dann nicht einfach nur, ob es optisch gut aussieht, sondern dass das Design für den User klar, einfach und intuitiv ist. 

Mit diesem Wissen haben wir dann das neue Konzept in sogenannten Wireframes für die App skizziert. Wireframes sind erste Konzeptionen eines Designs auf Papier, wo alle Funktionen, Zusammenhänge der Screens ersichtlich sind und das ganze UX festgelegt wird.
In offenen Feedbackrunden wurde das erarbeitete vorgestellt und man bekam oder gab Feedback. Das Feedback wird durch ein grün-rot System verteilt. Das heisst, man gibt zuerst das grüne, also das positive Feedback. Danach erst das rote, also das negative oder auch Gefahren, die man im Design für den User sieht. Zum Beispiel hat jemand sich etwas cooles für das Design überlegt (UI), aber es dann für den User zu kompliziert gemacht (UX).
Anschliessend haben wir basierend auf unseren Skizzen unser Design mit Farben, Formen und Schriften im Adobe XD zum Leben erweckt. 
Adobe XD ist ein ziemlich neues Programm, das extra für Webdesign ausgelegt wurde. Wir konnten unsere Designs finalisieren und gaben wieder Feedback.

Maja Altermann

Interactive Media Designerin

im 1. Lehrjahr

Designerin